RoxXy Chaos

RoxXy Chaos sind Rosh Zeeba & Joscha Hendrix Ende. Ihre Arbeiten umfassen Video Art, Raum-und Objektkunst und performative Bühnenformen. Ästhetisch und inhaltlich kokettiert ihre Form mit Trash Art/ Camp und High Art. Ankerpunkte ihrer Arbeiten sind Cinema of Transgression und Drag – Kultur, Dandytum und Langeweile, Showgirls ohne Tanzeinlage, unheimliche Doppelerscheinungen und politische Shizophrenie. Autor_innenschaft und Sampling, Theorieanwendung am eigenen Körper, intentionale Spurenlegung, Übertreibung und Zurücknahme, Geometrie und Farben, Ikonen und Animismus.

 

Roxxy Chaos are Rosh Zeeba & Joscha Hendrix Ende. Her works include video art , space and object art and performative stage forms. Aesthetics and content flirt with Trash Art / Camp and High Art. Anchor points of their work are Cinema of Transgression and drag – culture, dandyism and boredom, dance performance sans showgirls, sinister twin phenomena and political shizophrenia . Authorship and sampling, theory application on your own body, intentional tracing , exaggeration and withdrawal, geometry and colors, icons and animism.

 

Rosh Zeeba

Rosh Zeeba

Video. Performance. Multimediale Installationen. Foto. Szenische Räume.
Teheran. Ruhrgebiet. Hamburg.
Angewandte Theaterwissenschaften Gießen. Hochschule für bildende Künste Hamburg.