RoxXy Chaos

RoxXy Chaos ist eine multimediales Performance Projekt von Rosh ZeebaAnkerpunkte ihrer Arbeiten sind Cinema of Transgression und Drag-Kultur, Dandytum und Langeweile, Showgirls ohne Tanzeinlage, unheimliche Doppelerscheinungen und politische Shizophrenie. Autor_innenschaft und Sampling, Identitätsverlust und Theorieanwendung am eigenen Körper, intentionale Spurenlegung, Übertreibung und Zurücknahme, Geometrie und Farben, Ikonen und Animismus. Sie arbeitet in Kollaboration mit Soundartists, Theoretikerinnen, Drag Queens und zufälligen Begegnungen jeglicher Couleur.

 

RoxXy Chaos is a multimedia performance project by Rosh Zeeba.  Anchor points of her works are Cinema of Transgression and drag-culture, dandyism and boredom, showgirls with two left feet, uncanny Doppelganger and political shizophrenia. Authorship and sampling, identity loss, theory for use on the body, intentional tracing, exaggeration and withdrawal, geometry and colors, icons and animism. She works in collaboration with sound artists, theorists, drag queens and accidental encounters of all shades.

 

Rosh Zeeba

Rosh Zeeba

Video. Performance. Multimediale Installationen. Fotografie. Szenische Räume.
Teheran. Ruhrgebiet. Hamburg.
Angewandte Theaterwissenschaften Gießen. Hochschule für bildende Künste Hamburg.